Nachträgliche Haftung des Gutachters

Keine nachträgliche Haftung des Gutachters bei Zweifeln an Richtigkeit des Gutachtens

Wer ein Grundstück zu einem überhöhten Schätzpreis kauft, obwohl ihn begründete Zweifel an der geforderten Summe plagen, kann sich nicht am Gutachter schadlos halten, so der Bundesgerichtshof (BGH Az.: X ZR 169/99).

Ein Bürger wollte von der Stadt ein Grundstück erwerben. Der von der Stadt beauftragte Gutachter kam bei der Ermittlung des Verkehrswertes auf einen Betrag von DM 111.000,-. Die Stadt verlangte DM 112.000,-. Nachdem dem Kaufinteressenten dies zu teuer erschien, beauftragte er selbst einen Gutachter, der im Ergebnis einen Verkehrswert von DM 49.000,- ermittelte. Die Stadt setzte dem Interessenten trotzdem eine Frist für den Ankauf des Grundstücks zu dem Preis von DM 112.000,-, da das Grundstück sonst an einen anderen Interessenten zu diesem Preis verkauft werde. Daraufhin erwarb der Bürger das Grundstück für DM 112.000,-, entschloss sich aber den Erstgutachter auf Zahlung der Differenz zwischen gezahltem und durch eigenen Gutachter ermittelten Immobilienpreis zu verklagen.

Zwar ermittelte der gerichtlich bestellte Sachverständige in der ersten Instanz tatsächlich einen geringeren Immobilienwert von DM 72.000,-, dennoch wies der BGH die Klage des Käufers ab.
Das erste Verkehrswertgutachten sei zwar fehlerhaft und auch ursächlich für die hohen Preisvorstellungen der Stadt gewesen, die Kaufentscheidung sei aber aus persönlichen Motiven erfolgt und könne nicht als gerechtfertigte Reaktion auf dieses Erstgutachten verstanden werden.
Auf die Richtigkeit des ersten Gutachten hätte der Erwerber ausdrücklich nicht vertraut, so der BGH. Als normale Reaktion des Erwerbers auf seine Zweifel bezüglich des Grundstückswertes hätte man einen weiteren Versuch der richtigen Wertermittlung erwarten können oder aber sogar ein Verzicht auf den nachteiligen Kauf. Stattdessen hat der Käufer aber alle bisherigen Bedenken zurückgestellt, weil er das Grundstück unbedingt haben wollte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.