Verband


 

Der Bundesverband Deutscher Grundstückssachverständiger (BDGS) ist die Interessenvertretung von Sachverständigen für die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Der Bundesverband vertritt die gemeinsamen berufsständischen und wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder.

 


Ziele

Die wichtigste Aufgabe des Bundesverbandes besteht in der Förderung des Sachverständigenwesens im Bereich der Grundstücksbewertung. 

Wesentliche Ziele sind insbesondere:

  • Fortbildung, Beratung und Betreuung der Mitglieder in berufsrelevanten Fragen
  • Mitwirkung im politischen Entscheidungsprozeß bei der Gestaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Stärkung des Ansehens der Grundstückssachverständigen in der Öffentlichkeit, bei Auftraggebern, Behörden und politischen Organisationen.

PRÄSIDIUM

Der Bundesverband wird durch das Präsidium repräsentiert.

 

Präsident:

Prof. Dr. Gerrit Leopoldsberger

Frankfurt am Main

(Foto links)

 

Vizepräsident:

Dr. Michael Berger

München

(Foto rechts)

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle betreut alle Mitgliederangelegenheiten..

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns:

info [@] bdgs.de oder Tel. 089-570070

 

Ihre Ansprechpartner:

Franziska Schulz

Alle Fragen zur Mitgliedschaft,

Eintragung und Anfragen bezgl. der Sachverständigenliste, Verbandssiegel, Adress- und Kontoänderungen, Verbandszeitschriften:

GuG und Bauzentrum E-Bau

  

Ass. jur. Susan Fischer

Erstkontakt sonstige Beratung, Webseite, Versammlungen, sonstige Anfragen